1. Juli 2012

Post aus meiner Küche - Dieses Mal ist alles "Very Berry"

Nun war es wieder soweit. Die letzte Woche gingen wieder hunderte von Päckchen auf Reisen.
Ich habe euch ja schon letztens von dieser Aktion erzählt. Da war das Tauschthema Schokolade, nun drehte sich alles um Beeren. Egal ob erdbeeren Himbeeren, Blaubeeren oder doch was ganz anderes, der Fantasie waren auch hier keine Grenzen gesetzt, .
Also wurde wieder in der Küche gewerkelt, gekocht, gebacken, gekostet und hübsch verpackt, damit es dann den Weg zum jeweiligen Tauschpartner findet.
Schaut doch mal auf dem Pinterest-Board von Post aus meiner Küche vorbei. Dort könnt ihr sehen was alles schon verschickt wurde.

Meine Tauschpartnerin war dieses Mal Leila.
Auch ich habe lange hin und her überlegt was ich denn verschicken könnte. Denn es sollte ja auch die Reise auf dem Postweg überstehen. Und Leila bekam dann folgende Sachen von mir.

Cranberry Müsliriegel



Erdbeerzucker


Erdbeer-Vanille Marmelade


Und auch noch ein paar Blaubeer Mini-Gugl.
























Und von Leila bekam ich dann gestern dieses süße Päckchen.
Als ich es geöffnet hatte, kam mir schon ein leckerer Duft entgegen. Richtig very berry eben! :D
Innen drin versteckten sich dann folgende Sachen.
Beerensenf ( ich bin schon gespannt wie er schmecken wird) und Waldbeerentee. Eine total süße Idee! :)
Und auch noch ein paar Teelichter waren dabei! Ihr könnt uahc nochmal auf ihren Blog schauen, was bei mir so drinnen war!
Vielen Dank, liebe Leila! :) Es hat mal wieder Spaß gemacht!

Kommentare:

  1. Jetzt hab ich schon sooo oft diese kleinen Gugls gesehen, ich glaub, ich brauch dringend so ne Form! Die sehen immer so einladened aus :-)
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Mmh, bei dir gabs ja auch so leckere Sachen! Die Aktion ist einfach super.
    Ich glaub, bei dir schau ich nun öfter vorbei...
    Bitte verrate uns doch auch noch das Rezept für den Erdbeerzucker.
    Der ist ja gerade auf der Post aus meiner Küche-Seite in der "Very Berry Kreationen. Teil 5: Salt and Sugar!" - Galery ausgestellt, so kam ich nämlich zu DIR ;-)

    liebe Grüße vom Gänseblümchen Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jana! :)
      Also das Rezept ist gaanz einfach. 100g Erdbeeren pürieren und mit 500g Zucker vermischen. Das alles im Ofen trocknen lassen. Das dauert aber eine Ewigkeit.Man kann auch gefriergetrocknete Erdbeeren nehmen und diese dann klein mahlen.

      Löschen
  3. Ganz toll !

    Wie machst du denn immer Deine tollen Anhänger, Rezeptkarten und Labels ?

    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte mjir mal eine Vorlage aus dem Internet geholt. Und dann bearbeite ich das dann mit meinem Bildbearbeitungsprogramm. :)

      Löschen

Das könnte sie auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...