20. November 2015

Ein Köfferchen zum Geburtstag

Hey ihr Lieben.
Ich habe mal wieder gewerkelt und raus kam dieses "Köfferchen". Ein Köfferchen war es eigentlich gar nicht, da die Torte die Größe eines Backblechs hatte. Ziemlich groß und vor allem schwer war sie dann auch am Ende! :D
Das Flugzeug ist wie immer aus Modellierfondant. Die einzelnen Teile habe ich dann nach dem Durchtrocknen zusammen gesetzt. Das Flugticket und Co. habe ich natürlich wieder meinen Lebensmitteldrucker in Gang gesetzt.


In der Torte befindet sich auf der einen seite ein Haselnussbiskuit mit einer Haselnussfüllung. Und die andere Tortenseite war gefüllt mit Schokosahne und Walnüssen unten und oben Schoko mit Vanille. Die Torte habe ich kaum in den Kühlschrank bekommen, aber irgendwie hat es doch geklappt! ;)

18. November 2015

5. Bloggeburtstag und Verlosung

Kaum zu glauben, am 15.November vor fünf Jahren habe ich mich entschlossen mit meinem Blog "Jennys Backwelt" anzufangen. Nie hätte ich gedacht, dass ich so lange durchhalte und immer noch Spaß am Backen, Fotografieren und Präsentieren habe.
Insgesamt habe ich in den fünf Jahren 383 Posts geschrieben und über 1500 Kommentare wurden veröffentlicht. Meine Facebook-Seite hat mittlerweile kanpp über 2000 Likes.
Mittlerweile gebe ich außerdem bei Backzauber Bremen Kurse für Fondant Anfänger und für Zuckerrosen. So kann ich meine Leidenschaft für Motivtorten an meine Kursteilnehmer weitergeben.
Und alles wäre natürlich ohne euch gar nicht möglich. Ich freue mich über jeden Leser, jeden Kommentar und jede Nachricht von euch.

Natürlich steckt in so einem Blog eine Menge Arbeit und Zeit. Aber auch nach fünf Jahren mache ich das sehr gerne und freue mich immer wie ein Honigkuchenpferd wenn ich wieder einen neuen Blogpost mit euch teilen kann! :D Selbst meine Familie und meine Kinder sind mit Eifer dabei. Jedes Mal bevor etwas verputzt wird, wird erst einmal gefragt ob ich denn schon Fotos für den Blog gemacht habe. ;)

Damit ihr auch mitfeiern könnt, habe ich heute eine Verlosung mit tollen Gewinnen für euch.
Ich will euch gar nichr mehr länger auf die folter spannen, folgende Sachen könnt ihr gewinnen.


Die Gewinnpakete noch einmal im Einzelnen!

 Gewinn Backmischung MixMyCake 
Der Gewinner kann sich eine Backmischung seiner Wahl (ausgenommen Granola im Ball Mason Jar) aus dem Shop MixMyCake aussuchen. Ob im Glas oder in der "Tüte" könnt ihr euch aussuchen.Dazuwählen kann er sich gerne zwei Zusätze seiner Wahl. Wichtig: Bei den Backmischungen im Glas, wird oben, wenn nicht anders mitgeteilt, ein Zusatz oben aufgefüllt, damit die Schichten auch beim Versenden so bleiben.



Gewinn 20€ Gutschein von Sugarqueen

Der Gewinner dieses Gutscheins kann diesen im Shop von Sugarqueen einlösen. Bei Sugarqueen findet ihr tolles Zubehör für Cupcakes, Cake Pops und zum Backen. Das ist natürlich noch nicht alles. Kreative Verpackungen, Dekoartikel und Backkurse in Düsseldorf sind im Online-Shop auch erhältlich.


 Gewinn RBV Birkmann Set 1

In diesem Set 1 von RBV Birkmann befindet sich ein
  • Tortenteller | CakeCouture, L 
  • Doppelkammer-Spritzbeutel-Set | Deco Twin
Im Online-Shop Backfreunde findet ihr eine Vielzahl der Artikel von der Firma RBV Birkmann.
 Gewinn RBV Birkmann Set 2

Im Set 2 von RBV Birkmann befindet sich
  • Velvet Rollfondant gelb 2x 250g
  • Brilliant-Bloom Blütenpaste 2x 60g 
  • Lebensmittelstifte 
  • Motivbackform Weihnachtsstiefel klein.


Gewinn Dekoback

In diesem Paket welches von der Forma Dekoback gesponsert wurde, befindet sich
  • 1x Schokofondant
  • 1x Vanillefondant 
  • 1x Set Zuckeraugen, Zuckerlippen und Zuckerbärte
  • 1x Muffinförmchen Frozen
  • 1x Zuckerstreudekor Miniperlen


Gewinn Dr. Oetker

Und als Letztes gibt es ein Produktpaket mit einigen Dekorartikeln von Dr. August Nahrungsmittel KG. Im Einzelnen könnt ihr
  • 1x Dekor Schmetterlinge
  • 1x Dekor Marzipan rot und 1x grün
  • Jeweils 1x Dekorfondant in weiß, rot und grün
  • 1x Gebäckschmuck
  • 1x Dekor Konfetti
gewinnen.

Ich möchte mich auf jeden Fall bei den Sponsoren bedanken. Ohne sie wäre dieses fantastische Giveaway nicht möglich gewesen! Also, DANKE, DANKE, DANKE!!

Und so könnt ihr mitmachen:

Das Gewinnspiel läuft ab heute bis zum 02.Dezember 2015 24Uhr.
Hinterlasst einfach unter diesem Post oder bei Facebook einen Kommentar und ihr landet im Lostopf. Es wäre toll wenn ihr mir doch in dem Kommentar mitteilt was euch an meinem Blog gefällt oder auch nicht. Was ihr gerne liest und mehr lesen wollt oder welche Themen euch fehlen.
Wenn ihr das Gewinnspiel bei Facebook öffentlich teilt erhaltet ihr ein zweites Los! Bitte gibt das mit in eurem Kommentar an, so dass ich es auch nachvollziehen kann.
Die Gewinner werde ich dann in einem weiteren Blogpost öffentlich bekannt geben. Damit müsst ihr einverstanden sein. Ihr habt dann eine Woche Zeit mir per Mail eure Adresse mitzuteilen. Geschieht dies nicht, werde ich neu verlosen.
Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Teilnehmen kann jeder der mindestens 18 Jahre alt ist und einen Wohnsitz in Deutschland hat. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Gewinspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook.

Ich drücke euch natürlich die Daumen und hoffe auf weitere dass noch einige Jahre mit euch  folgen werden!!
Ran an die Tasten!!

14. November 2015

Bärchen Torte zur Baby Shower

Ui, heute habe ich wieder ein Törtchen für euch Lieben, in das ich ganz verliebt bin!! <3
Ich liebe, liebe Kindertorten und diese hier ist keine Ausnahme. Man kann sich richtig austoben und das schön bunt.


Die Torte war, wie ihr bestimmt erkannt hat, bekommt die werdene Mama einen Jungen. Jedenfalls soll es ein Junge werden, man weiß ja nie so recht vorher!! ;) Ich kann da jedenfalls ein Lied von singen!
Innen drin versteckt sich dieses Mal eine Erdbeer-Joghurt Torte.
 

11. November 2015

Törtchen mit Eule und Hasi

So, heute gibt es wieder eine kleine Motivtorte von mir.
Finchen wurde 10 Jahre alt und für die erste Null musste natürlich eine besondere Torte her. Sie mochte die Eulentorte die ich mal in meinem Fondant Basis Kurs gemacht hatte, also musste diese auch so ähnlich werden. Außerdem hat sie noch einen Schmusihasi der nicht fehlen durfte.


Schmusihasi und den Ast habe ich aus Modellierschokolade modelliert. Ich liebe Modellierschokolade, egalb ob weiße oder braune. Man kann super damit glatt modellieren und falls man doch was verbessern muss kann man es super ausstreichen. Ich werde demnächst noch weitere testen und bin gespannt wie diese sich verarbeiten lässt.
In der Torte versteckt sich dazu passend eine Schokosahnetorte. Wenn schon Schokolade, dann richtig! :D

Fondant Basis Kurs am 06.11.15

Letzten Freitag hatten wir wieder einen Fondant Kurs. Dort haben wir wieder erklärt wie man eine Fondanttorte einstreicht, eindeckt und dekoriert.
Man merkt, der Sommer ist vorbei, denn die Herbs- und Wintertorten sind nun beliebt.
Ein paar Bilder habe ich natürlich auch für euch. :)


















4. November 2015

Fondant Basis Kurs am 30.10.15

Letzten Freitag war es mal wieder so weit, unser Fondant Basis Kurs fand statt. Man mag es kaum glauben, aber es war nun schon der zehnte insgesamt! Es macht immer wieder Spaß und so langsam sind Jelena und ich auch ein richtig gut eingespieltes Team.
Den letzten Kurs musste ich leider absagen, da ich mich mal wieder vor vier Wochen am Fuß verletzt hatte. Ich war noch auf Krücken angewiesen und musste den Fuß hochlegen. Somit war Jelena ganz alleine.

Der letzte Kurs stand ganz im Zeichen von Halloween. Einige haben deshalb auch eine schaurige Deko gewählt.
Und wir hatten eine Premiere, der erste Mann hat beim Kurs mitgewirkt. Leider wollte er nicht mit auf die Fotos. ;)

















2. November 2015

Pumpkin Pie

Bei unserem letzten Fondant Kurs am Freitag habe ich diesen Pumpkin Pie als kleinen Snack zwischendurch gebacken. Dieser passt ja zu dieser Jahreszeit perfekt und so kurz vor Halloween ja sowieso. :)
Die Fotos vom Kurs folgen noch.

Einen Pumpkin Pie oder auch Kürbiskuchen hatte ich bisher noch nicht vorher gegessen und wer mich kennt der weiß, dass ich immer etwas Neues ausprobieren muss. Bisher hatte ich mit Kürbis noch nicht viel gebacken, sondern eher immer die herzhafte Variante gewählt. Diese Kürbis Brownies gab es zum Beispiel letztes Jahr.



Rezept Pumpkin Pie

Für den Boden:
1 Ei
250g Mehl
125g Butter
70g Zucker


Für die Füllung:
500g Kürbispüree
3 Eier
200ml Sahne
150g braunen Zucker
2EL Zuckerrübensirup
1/2TL Muskatnuss
1/2TL gem. Ingwer
1 TL Zimt
1/2TL gem. Nelken 

Zuerst müsst ihr den Mürbeteig herstellen. Dazu alle Zutaten zusammen kneten. Die Butter sollte kalt sein. Alles in Frischhaltefolie packen und für eine Stunde in den Kühlschrank geben.
Den Kürbis kleiner machen und weich kochen. Beim Hokkaido-Kürbis kann die Schale mit dran bleiben. Kürbis pürieren und etwas abkühlen lassen.
Mürbeteig rund ausrollen und in eine Tarteform legen. Gtut andrücken und die überstehenden Reste abschneiden.

Die Eier mit dem Schneebesen etwas verquirlen. Braunen Zucker dazu geben. Dann die Sahne, Sirup und die Gewürze dazu. Als letztes den Kürbis unterheben. Die Masse füllt ihr nun in die Tarteform.
Im Backofen muss der Pumpkin Pie nun bei 160° in etwa 50 Minuten backen. Wenn er noch sehr "wackelt" lasst ihr ihn ein wenig länger im Ofen.

Das könnte sie auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...