11. Mai 2017

My little Pony

Hier ist meine nächste Torte, die ich für die kleine Emily gemacht habe. Sie liebt My little Pony und deshalb gab es diese Torte mit Rainbow Dash oben drauf. Meine Tochter hat früher die Sendung rauf und runter geschaut, deshalb kenne ich mich auch ganz gut mit den kleinen Ponys aus. :D


Zu Rainbow Dash mussten natürlich die Regenbogenfarben her und ein kleiner Regenbogen. Dieser passt auch zu Einhörnern, die ja im Moment immer noch richtig im Trend sind. Dafür rollt ihr einfach lange Schlangen. Einfacher ist da natürlich wenn ihr der glückliche Besitzer einer Sugar Craft Gun seid. Dann nehmt ihr einen Kreisausstecher und legt die Schlangen halb herum. Ihr fangt mit der kleinsten an, also mit lila. Etwas Zuckerkleber vorher zwischen die einzelnen bunten Schlangen geben und etwas trocknen lassen. Fertig ist euer Regenbogen. Wollt ihr ihn aufstellen, einfach zwei Zahnstocher in die grüne oder gelbe Schlange hinein stechen. das macht ihr am besten wenn der Regen schon etwas angetrocknet aber trotzdem noch nicht ganz fest ist.


Als Tortenfüllung gab es dieses Mal nicht die Standard Schoko- oder Erdbeervariante, sondern eine Kinder Maxi King Füllung. Hmm, lecker.
Ich habe einen dunklen Schokoladenboden gebacken und diesen dann mit einer Quarksahnecreme gefüllt. Zwischendrin war eine Karamellsoße, die ich mit Haselnusspaste etwas aromatisiert habe und natürlich durften die Kinder Maxi Kings nicht fehlen. Die wurden klein geschnitten und kamen dann auf eine Schicht Creme. Ich denke, die werde ich noch einmal so backen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das könnte sie auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...